Denjenigen, die wissen möchten, wie der Alltag einer Altenpflegerin verläuft, sei die neue Ausstellung „Heilen & Pflegen“ in der DASA Arbeitsschutz Ausstellung empfohlen.

Sie ist in die fünf Bereiche Untersuchen – Retten – Operieren – Therapieren – Pflegen gegliedert. Diese lassen Interessierte dabei quasi den Weg eines üblichen Krankheitsverlaufs abschreiten. Notfallsituationen können Sie im Rettungswagen und am Herzdruck-Dummy erproben. Auch den Assistenzroboter „Pepper“ können Sie hier kennenlernen.

Zum Besuch der Ausstellung ist übrigens keine Voranmeldung nötig. Geöffnet ist sie von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Sie finden Sie im Friedrich-Henkel-Weg 1 – 25 in Dorstfeld.